Meine Blog-Liste

Freitag, 21. Januar 2011

Unerfüllte Katersehnsucht...


Unser Kater Karlo liebt es, uns beim Essen Gesellschaft zu leisten, und das, obwohl nix für ihn abfällt. Er ist einfach ein Gesellschaftstiger...
Vielleicht fällt doch was ab? Da er ein Zugelaufener ist, nehm ich an, dass er diese Erfahrung schon vor uns gemacht hat.
"Na, was ist? Ist das jetzt für mich???"
"Schmacht"...

Die reinste "Geruchsfolter"...! Aber ihr braucht kein Mitleid mit ihm zu haben: in diesem Winter, der schon sehr bald die große Kälte brachte, hat er sich nicht nur ein dickes Fell sondern auch eine "dicke Haut" wachsen lassen - sprich angefressen...

Kommentare:

  1. hartherzig!
    katzen müssen im winter dick sein. meine ist es auch und ich mag das. im frühjahr wird sie wieder ganz schlank, weil dann hat sie keine zeit zum fressen und muss im wald sein.
    eine nette bilderserie von dem armen hungrigen kater!
    lg an den see
    ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Dieser schmachtende Blick... mich haut's vom Sessel!! Reizend♥♥♥♥
    Unsere Katzen sind im Winter auch immer rund! Im Sommer jagen sie zeitweise Eidechsen und die machen schlank!!!
    Ich mag dicke Katzen auch viel lieber!
    Aber bei den Chäshörnli im abgebildeten Teller beginne ich auch gleich zu schmachten!!
    Herzlich und bbbbb

    AntwortenLöschen
  3. ja - alle drei sind bei uns dick (mag ich auch), weil sie jetzt so viel im Haus sind. sobald es wärmer wird, sind sie wieder ständig unterwegs, sodass sie sich den speck runterrennen.
    wußte gar nicht, dass eidechsen schlank
    machen...
    einen wunderschönen sonntag an euch!
    glg, karin

    AntwortenLöschen
  4. die Blickserie ist süß. Und der vorherige Nudelauflauf sah auch zum Schmachten aus..

    AntwortenLöschen