Meine Blog-Liste

Sonntag, 16. Januar 2011

Hochwassergruß

Ruhig war er heute, der See. Mit allerlei treibenden Holzstücken darin, - Mitbringsel des enormen Schmelzwassers der letzten Woche. Der Steg ist diesmal - wie so oft - unsere  Zwischenstation am Sonntagsspaziergang. Heute konnte man lange gemütlich am Steg sitzen und die Kraft der Sonne spüren. Hier an der Ostseite hält sich die Zahl der Spazierengeher in Grenzen. Die Massen drängen sich an der allseits bekannten Esplanade, die wir - genau aus diesem Grund - meiden.
Der "Gruß" des ersten Hochwassers in diesem Jahr. Es war nur ein kurzes und kleines "Über das Ufertreten", hat aber gereicht für die erste Schwemmholzansammlung. Ein ganzes Bündel voll schönster Schwemmholzstücke war meine heutige Ausbeute...
Der (noch) leere Segelhafen
Der heutige Abendhimmel verspricht gute Aussichten für morgen...

Kommentare:

  1. schöne bilder. das hochwasser bringt dir reiche ausbeute. was machst du mit dem schwemmholz?
    lg in den montag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  2. wie schön, davon zu lesen, dass noch jemand schwemmholz liebt, sammelt, sortiert, befühlt...
    gruß von sonja

    AntwortenLöschen
  3. danke!

    ja, befühlt stimmt. die ganz glatten stöckchen faszinieren mich immer wieder, auch die verschrumpelten, und die schönen muster und seltsamen farben, und....

    das schwemmholz eignet sich hervorragend zum einfachen gartendekorieren! es liegt bei mir an allen ecken und enden herum - teils einfach so(wie z.b. hier http://schwemmholz.blogspot.com/2010_09_01_archive.html), teils gestaltet.
    werde wieder fotos davon reinstellen.

    liebe grüße von einem wunderblauen seetag!
    karin

    AntwortenLöschen