Meine Blog-Liste

Sonntag, 31. März 2013

Weisse Ostern

Nein, ihr seht schon richtig. Der Titel sagt, wie es wirklich ist. Nämlich: alles WEISS. Das was ihr hier seht, war das Wochenende vor zwei Wochen. Und wenn ich da nicht fotografiert hätte, würd ich es ja gar nicht mehr glauben. Also erstens: den blauen Himmel und die Sonne gibt es noch. Und ja, die Natur will wachsen. Aber derzeit ist Stillstand. Unter einer fast 20 cm dicken Schneedecke wurde eine Vollbremsung eingelegt.
 

Gut, dass ich euch diese Frühlingsgrüße zum Osterfest überbringen kann... Frohe Ostern!

Kommentare:

  1. Lass dich nicht entmutigen... allef wird beffer ; )
    ♥-liche Grüsse ond bis bälderer
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. danke ;) ich trags eh mit humor...
    (und mail ist unterwegs)

    AntwortenLöschen
  3. Mensch Karin, Gott sei Dank sind wir vom Schnee verschont geblieben.
    Hab trotzem noch einen frohen Ostermontag!

    HG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Obwohl hier nur in höheren Lagen Schnee liegt, scheinen die Frühlingsboten alle wieder zurück in den Boden zu "wachsen".
    Wenn ich ein Krokus wäre, würde ich mir auch überlegen, ob ich den ganzen Tag bei den Temperaturen draußen stehen will...

    Aber irgendwann wird es auch in diesem Jahr wärmer werden und dann auch bleiben. Ich glaub' einfach weiterhin daran.

    Einen schönen Ostersonntag Dir!

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  5. Frohe Ostern, Karin! Du wirst sehen, nach dieser Vollbremsung geht es nächstens auch im vollen Tempo weiter...
    Es muss ja Frühling werden!

    Herzliche Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. ja, es muss mal wärmer werden.
    ein bauer hier bei uns hat mir allerdings mitgeteilt, dass es alle 150 jahre ein "ganz schlechtes - heißt: nass und kaltes - jahr gibt. und dieses jahr solls wieder soweit sein....
    aber es ist wie es ist. wir müssen damit leben. ich werd halt meinen urlaub heuer in den süden verlegen.
    danke und habt eine angenehme woche!
    karin

    AntwortenLöschen
  7. Die schlechte Nachricht: im Süden regnet's gerade!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. au wei, aber derweil is es mir noch wurscht. ende mai hab ich einen termin in kroatien, da sollt es dann halt schon aufgehört haben...;-)

      Löschen