Meine Blog-Liste

Montag, 14. November 2011

Schiff ahoi...

...hieß es einen Tag lang für mich in meinem Urlaubsdomizil. Nachdem das Wetter im Süden keine Besserung versprach - wie man hier gut erkennen kann - hab ich eine Schifffahrt an den Norden des Sees unternommen.
Eineinhalb Stunden lang tuckelt der Kahn von Garda bis Riva, mit einige Stationen in...
...Torri del Benaco..
...Malcesine...
Der Blick zurück in den Süden...
Campione, an den Felsen der Westküste
Mein Mittagessen in Riva: "Strangolapreti". Auf deutsch: Spinatklösschen auf Salbeibutter mit Parmesan. Das Körbchen war aus gebratenen Käse, - alles sehr köstlich, doch nicht ganz das, was sich unsereins unter "Klösschen" vorstellt...
Malcesine mit Monte Baldo. Auf der Rückfahrt hat man schon ein bisschen Schnee auf den Gipfeln gesehen...

Kommentare: