Meine Blog-Liste

Sonntag, 3. Juli 2011

Der Sommer war nur kurz zu Besuch...

Die paar schönen, heißen Tage waren ein Genuß und...
...nach langer Zeit war endlich wieder ein Tagesausklang am See angesagt.
Die Temperatur des Traunsees ist immer eine der niedrigsten aller Salzkammergutseen...
...und so hab ich es gerade mal geschafft, die Zehen hineinzustecken. Doch am nächsten Tag - dem letzten vor dem "Zwischenwintereinbruch" - hab ich's geschafft! Ich war bereits im See! - was für mich eine echte Leistung bedeutet. Das erste Mal im Jahr ist immer eine Herausforderung, bis ich das kühle Wasser wieder gewöhnt bin. Die Wassertemperatur ist auf sagenhafte 20 ° geklettert und so bin ich ein kurzes Stück geschwommen und es tat richtig gut! Wie heißt's so schön bei uns? "Wenn ma amal drin is, is es richtig guat..." - ja wenn... Das kalte Regenwetter (7 °...brrrr! ) hat natürlich auch den See abgekühlt und so wird es eine Zeit lang dauern, bis er wieder "beschwimmbar" wird... - für mich zumindest....

Kommentare:

  1. Schade dass es dazwischen so kalt wurde jetzt aber der Sommer kommt wieder und so ein toller See zum Baden ist doch toll...

    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  2. Sieht schwer nach Ferien aus bei euch!! Sehr schön!! War einmal als als Mädchen in Salzburg und einem Salzbergwerk..... war schwer beeindruckt von den Rutschbahnen... und einer Mozartkugelfabrik... mein Vater war ein Schoggispezialist... Die Seen habe ich glaub nicht gesehen ; )
    Aber 20° wäre für mich eine wahre Kriegerübung....
    Wârmt schnell wieder auf... schick euch ganz viel Sonne rüber!!
    ♥-lich Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. herzlichen dank für deine aufmerksamkeit, mein segelschiff ist untergegangen..warum? jetzt ist es wieder auf meinem blog...
    bei uns ist seit wochen schönes wetter..zu schön, im garten ist alles trocken..und meine füsse brauchen auch mindestens 25° seetemperatur!

    AntwortenLöschen
  4. mir scheint, wir bräuchten einen "gesamteuropäischen wetteraustausch"...;-) gebe euch gern was ab von dem vielen regen!

    tja, leider wärmt sich der traunsee nur langsam wieder auf - absolutes maximum sind da dann 23° bei mindestens einer woche lang 33° Lufttemperatur - und das nur ohne wind, denn der wiederum "dreht" den see um, was heißt: untere kalte lage nach oben - warme verschwindet..., das sind so die regionalen eigenheiten...

    liebe grüße in den sommer an euch alle!
    karin

    AntwortenLöschen
  5. 20 Grad ist doch recht warm! Die Aare (Fluss) bei Bern hat momentan 16 Grad >_<

    AntwortenLöschen
  6. @planet112
    ...das wär ja richtig "warmes" wasser für meine tochter! die ist "kälte-immun" und liebt es, sogar in 7° kaltes wasser kurz hineinzugehen... - von mir hat sie's nicht...;-)

    AntwortenLöschen