Meine Blog-Liste

Mittwoch, 10. Juli 2013

Schlechte Lichtverhältnisse?

Der Kommentar von Sonja hat mich auf die Idee gebracht, das "fotografische Gesetz der guten Lichtverhältnisse" zu brechen und einmal...
...die Blumen vor bzw. nach dem Regen zu fotografieren.  Üblicherweise wird der Sonnenschein genutzt, um die ganze Pracht im besten Licht erscheinen zu lassen. Ich finde, dass...
diese Gewitterstimmung einen recht spannenden Hintergrund abgibt...





Kommentare:

  1. Wow, fast grandios, die vielen Rosen vor dem Düsterhimmel...und wenn sie dann noch verwelkter wären, noch eine Spur morbider...

    AntwortenLöschen
  2. Da gebe ich dir recht. Vor einer dramatischen Kulisse kommen die Feuerlilien und Rosen bestens zur Geltung. Und die Regentropfen sind wie morgendlicher Tau.

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Ganz traumhaft, diese Bilder, vor allem das große Rosenbild. In der prallen Sonne werden Bilder oft fast zu plastisch.

    AntwortenLöschen
  4. sonne ist oft eine spielverderberin beim fotografieren
    sie macht licht und schatten hart wie...

    schön ohne sonne

    rosadora

    AntwortenLöschen