Meine Blog-Liste

Donnerstag, 22. November 2012

Einsames Salatessen

Da meine beiden "Kinder" derzeit zahnspangenbedingt Salat verweigern (- "ist die Hölle zum Putzen!") begnüge ich mich mit "Einzelportiönchen" des selben. Im Winter (na ja, dieses Gefühl von Winter setzt bei mir schon im Oktober ein...;-) esse ich gerne Chinakohl. Und damit's nicht fad wird, experimentiere ich ein bisschen. Diese  Variante hat sich mehr oder weniger zufällig ergeben. Ich hatte gerade einen Rest Stangensellerie, ein paar wenige Tomatinchen von meinen eigenen Stauden und ein paar kernlose Trauben.
Alles zusammengemixt und mit Balsamico und Olivenöl abgemischt... gibt zwar optisch nicht so viel her, aber g'schmeckt hat's!

Kommentare:

  1. Es schmeckt und ist gesund!
    Als Salat kann man sehr viel mischen, fast greneznlos. Da wünsche ich dir weiterhin viel Fanatsie und einen guten Appetit.
    LG, Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja genau, die möglichkeiten sind unendlich!
      immer wieder neu, keiner wird wie der vorige...

      Löschen
  2. ich setz mich neben dir hin und esse diesen wunderbaren leckeren Salat mit! Ich bin auch so eine die liebt so was, wenn mein Schatz in die Reha geht werde ich mir das jeden Tag machen immer verschieden... das ist so gesund und schmeckt auch noch obendrein sehr gut!
    Stangensellerie hätte ich früher niemals gedacht dass ich da smal essen werde und heute geniesse ich das auch!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist nett, dass du mir beim salatessen gesellschaft leistest! ;-)

      bei mir war es früher ganz ähnlich...
      liebe grüße zu dir

      Löschen
  3. Hallo,

    wir essen den oft mit Mandarinen, Apfel, Rosinen. Angemacht mit Olivenöl, Zitronensaft und etwas Zucker und Sálz.
    Ist jedenfalls ein dankbarer Salat.

    Liebe Grüße
    Braunelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, süßsauer ist auch eine tolle variante, doch das muss man halt mögen.
      "dankbar" - genau! das ist die vielseitigkeit.
      liebe grüße in deinen tag
      karin

      Löschen