Meine Blog-Liste

Mittwoch, 7. März 2012

Schwemmholzfund

Da lag er, dieser angeschwemmte Baumstumpf....und er ist mir sofort ins Aug gesprungen! So ein Wurzelstock kommt nicht allzu oft vorbei... Wenn ich dieses Bild nun anschaue, dann ist er, finde ich, eine echte Zierde in der Landschaft - ein Naturkunstwerk sozusagen. Fast ist mir Leid um ihn...
Denn ich hab gleich gewusst: das ist meine Chance!
Er ist zwar nicht ganz so prachtvoll wie dieser  war, doch meine Freude war trotzdem riesig! Dann war meine einzige Hoffnung, dass in der Zwischenzeit nicht jemand anderer auch auf die Idee kommt....

Heute Nachmittag war es soweit. Mit Auto, Sohn und Scheibtruhe bin ich ausgerückt, um den Fund abzuholen. ER war noch da! Nun muss ich nur noch einen speziellen Platz im Garten suchen, damit er dort glänzen kann....

Kommentare:

  1. bei mir ist es genauso.. im april ist das ganze schwemmholz am ufer des sees... und mann kann sich schöne stämme aussuchen..ein wenig kleiner als dieser...:-))

    AntwortenLöschen
  2. sie gefallen mir auch immer zu wenn man so was findet.. es ist wie ihre eigene Sprache sie haben und man dreht und wendet sie um ein anderes Gesicht von dem Holz zu sehen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. ja, von allen seiten und in allen größen...naturschönheiten.
    lg, karin

    AntwortenLöschen