Meine Blog-Liste

Freitag, 10. August 2012

Montreux, Nachtrag 2


Blick auf Montreux. Eine spannungsreiche Stadt!
Hier befinden sich zahlreiche historische Juwele aus der Belle Epoche, wie z.B. hier das Montreux Palace (1904). Gepflegte Hotelpaläste, in denen schon Kaiserin Sissi und viele andere Berühmtheiten ihre Sommerfrische verbrachten. Gleich neben dem Alten sieht man hier auch
modernste Neubauten, wie das Headquarter von Tetrapack...
...oder ein Privathaus mit Gesicht...
...Altes neben Neuem...
Das Casino mit dem einzigen Hochhaus dahinter, das
eine Art Flughafentower am Dach trägt...
Einer der acht Schaufelraddampfer am Genfer See 
Schloss Chillon am östlichen Ufer
Stadtteil / Hafen Clarens

Kommentare:

  1. Lang ist es her, seit meinem letzten Besuch am Genfer See. Schöne Erinnerungen werden wieder geweckt....
    Grüße, Uwe-Jens

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für deinen besuch. freut mich, dass ich mit meinen fotos deine erinnerungen wieder beleben konnte.
      lg, karin

      Löschen
  2. Ich finde, Du könntest einen Postkartenverlag aufmachen! Aber das weißt Du ja :)
    Wunderbare Bilder. Auch die Spannung zw Schloß und Autobahn drüber ist super.
    Liebste Grüß
    U

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für's kompliment! ja, in montreux ist der spannungsbogen sehr weit. egal, wo man hinsieht, kann man extreme unterschiede wahrnehmen. sehr facettenreich.
      ich kenne (noch) nix vergleichbares.
      grüße an deinen see und hab noch eine angenehme urlaubswoche! die wettergöttin scheint dir ja wieder einmal hold zu sein...;-)

      Löschen
  3. Ein schönes Ferienalbum hast du da fotografiert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke - ...gleichfalls! die fotos sind für mich "seelennahrung" im tiefen und langen salzkammergütlerischen Winter...
      lieben gruß ins bayrische
      karin

      Löschen
  4. der sommer in montreux war auch nicht sehr sonnig...'jetzt 'haben wir hitze.. ich schicke dir ein wenig... biz

    AntwortenLöschen
  5. oh, merci beaucoup!! bei uns scheint sie heute die sonne - allerdings hat uns die gestrige "sommer"nacht bereits den tiefpunkt von 10° beschert... brrrr...

    AntwortenLöschen