Meine Blog-Liste

Mittwoch, 19. Juni 2013

Abkühlung gefragt?

In Anbetracht der nun sehr hitzigen Tage (man kann es uns ja nicht recht machen mit dem Wetter...;-) gibt es noch ein paar Dokumente davon, dass es auch im Süden nicht so südlich war, wie es sonst um diese Zeit sein sollte (laut den Einheimischen).
 
Eine Front jagte die andere und...
...so musste man sich zwangsläufig ins innere der Strandbar zurückziehen....
...dort konnte man dem üppigen Geplätscher geschützt zusehen.
Allerdings hatte ich zeitweilig Sorge, dass der Sturm meine "Kühlschrank - und Autositz-Garage" vulgo Zelt niederreißt. Doch der pfadfindergeprüfte Sohn hat ordentliche Arbeit geleistet. Alles hielt bestens stand!

Dass es mit den Temperaturen im Süden an diesem Tag auch nicht ganz so südlich war, könnt ihr an diesem Bild bestimmt gut erkennen...;-)
Danach waren die Luft und der Himmel ausgewaschen und klar. Wie im Bilderbuch.

Das Ende der freien Tage war dann zwar ein bisschen bewölkt aber angenehm warm. Und keiner wollte wirklich heim...

Kommentare:

  1. Auch wenn das Wetter nicht mitgespielt hat sieht man doch, dass es ein schönes Stückchen Erde ist.
    Natürlich sieht man gut, wie verfroren du ausschaust auf dem Foto. So schlecht warst du doch gar nicht vorbereitet ;)
    Ich bin noch nicht zum Schreiben gekommen, die letzten Tage waren allesammt überfüllt mit Dingen...Und selbst die Nächte auf Arbeit.
    Herzliche Grüsse!

    AntwortenLöschen
  2. ja, bei mir ist es im moment auch sehr angefüllt mit allem möglichen. für muße fehlt die zeit. doch die ferien rücken ja tagtäglich näher ;-)
    bezüglich vorbereitet sein: da hat der zufall mitgespielt. ich hatte vor langer zeit meiner tochter meinen schlafsack geliehen. als ich am ersten abend in ihn hineingeschlüpft bin, hab ich etwas weiches an den füssen gespürt... und hab die haube gefunden, die sie seit langer zeit schon sucht... welch ein glück - für uns beide!
    liebe grüße zu dir, und lass es dir dennoch gut gehen!

    AntwortenLöschen
  3. bin durch ingrid (waldviertelleben) aufmerksam geworden :-)
    schöne Fotos zeigst du von den Urlaubserinnerungen.
    war erst vor nicht zu langer zeit beim traunsee (urzen) :-)
    lg
    karl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. willkommen in meinem blog, karl, danke fürs kompliment.
      ja, vom urzn kannst du zu uns herüber schauen...;-)
      lg, karin

      Löschen
  4. Herrlich, deine Reiseimpressionen aus schönen und stürmischen Tagen, Karin.
    Auf der Insel Fuerteventura war auch nicht alles eitel Sonnenschein, aber grundsätzlich waren es doch traumhafte Ferien.

    Herzliche Grüsse zu dir,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke brigitte.
      fein, dass du dennoch eine schöne ferienzeit hattest. ich freu mich schon auf deinen bericht.
      liebe grüße von traunsee zu dir in die schweiz
      karin

      Löschen
  5. Prima Fotos- und wie ich dich so da sitzen sehe...wäre ich zu gern dabei gewesen...Im Mai auf Sylt war es nicht anders...vielleicht noch eine Spur kälter und windiger...
    Gruß von Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, sonja, gemeinsam wär auch nett gewesen...aber mit dem wind kann ich nicht gut mit. vertrage ich nicht gut, nur ganz wenig... das macht das alter...
      liebe grüße zu dir

      Löschen