Meine Blog-Liste

Donnerstag, 28. Juni 2012

Sorgenkater

Unser Kater Karlo war wieder einmal unvorsichtig...kam mit dicker, blutender Pfote daher... da war wieder einmal Tierarzt angesagt. Der verpasste ihm diesmal einen Verband. Trotzdem, dass er uns leid tat, mussten wir immer wieder lachen: er versuchte den Verband mit zuckendem Fusse abzuschütteln...
Mittlerweile ist er schon verbandsbefreit und wieder "dauerunterwegs"... Ein sicheres Zeichen, dass es ihm gut geht!

Kommentare:

  1. ach ja. sorgenkatzen, katzensorgen. und sie mögen es gar nicht, wenn sie verarztet werden.
    hauptsache er kann wieder die gegend unsicher machen.
    liebgrüßt an den see
    ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. unser kater ist da irgendwie eine ausnahmeerscheinung. geht freiwillig in die transportkiste, lässt sich so ziemlich alles gefallen... das muss er auch, denn wir haben ein "dauerabo" beim tierarzt...;-) der übrigens auch eine ausnahmeerscheinung ist...
      wünsch dir ein feines sommerwochenende!
      karin

      Löschen
  2. irgendwie erinnert mich der name an den kater carlo in den mickey mouse geschichten ;) scheint eben ein wahrer draufgänger zu sein!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau. wir vermuten, dass bei der kastration ein geheimdepot an testosteron übersehen wurde ;-)...

      Löschen