Meine Blog-Liste

Mittwoch, 20. Juni 2012

Morgenstund...

...hat Gold im Mund... - na ja diesmal war's das goldbraune Fell eines Fuchses! Das Gewitterdonnern um 5 h Früh hat mich geweckt und bei meinem Hausrundgang, um alles dicht zu machen, hab ich ihn dann die Kuhweide runterkommen sehen.

Und kurz später kam der Rehbock auch auf Besuch. Am Waldrand gleich neben unserem Garten. Ein überraschender Lohn für die frühe Schlafunterbrechung...

Kommentare:

  1. so schön. ich freu mich immer riesig, wenn die tiere so nahe zum haus kommen.
    lg an den see
    ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das war die große überraschung, als wir hier hergezogen sind. immer wieder eine bereicherung.
      liebgrüß zurück

      Löschen
  2. wie schön diese direkte Begegnung mit Waldtieren.. tolle Fotos!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke!
      ja - das ist natur pur.
      liebe grüße auch

      Löschen
  3. bei mir kommen sie auch ganz nahe, obwohl ich nicht weit weg von der stadt bin... es donnert noch immer????

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...schon wieder und diesmal länger und heftiger...-
      nur die kühe auf der weide...
      lg zu dir

      Löschen