Meine Blog-Liste

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Mut !

Mut ist unumgänglich, schreibt Georg Sieböck in seinem Buch "der Weltenwanderer", wenn wir die eigene Bestimmung leben wollen, Mut, dem Herzen zu folgen...und zitiert dann (s)ein Mutmachgedicht:

Was keiner wagt, das sollt ihr wagen
was keiner sagt, das sagt heraus
was keiner denkt, das wagt zu denken
was keiner anfängt, das führt aus
wenn keiner ja sagt, sollt ihr's wagen
wenn keiner nein sagt, sagt doch nein
wenn alle zweifeln, wagt zu glauben
wenn alle mittun, steht allein
wo alle loben, habt Bedenken
wo alle spotten, spottet nicht
wo alle geizen, wagt zu schenken
 
wo alles dunkel ist, macht Licht

(Lothar Zenetti)

Kommentare:

  1. es gehört aber auch gewaltig was dazu, wenn man z.b. frei heraus sagt, was man denkt....man muss stark sein! habe da so meine erlebnisse- und gelernt, meine ehrlichen aussagen besser zu "verpacken"...
    lg
    sonja

    AntwortenLöschen
  2. ja, da hst du recht. es kommt immer auch auf das "wie" an, und wann. das ist sicher auch ein bißchen unsere "altersweisheit". der junge mann war 26, als er loszog, mittlerweile 33... trotzdem, gefällt mir sehr, wie konsequent er seinen weg geht.
    lg,
    karin

    AntwortenLöschen