Meine Blog-Liste

Donnerstag, 7. Oktober 2010

Aus Neugier ...

...habe ich mich heute - das erste Mal übrigens - durch verschiedenste blogs gezappt. Eine spannende Geschichte!  Als mir meine liebe Freundin zu meinem eigenen blog verhalf, bin ich in etwas hineingerutscht, was ich nicht vorhatte, von dem ich nicht weiß, wie es geht und was ich denn daraus machen sollte, geschweige denn zu wissen warum. Die erste Freude daran ware eigentlich, meine Fotos öffentlich zu machen. und nun habe ich das Gefühl, ein winziges Körnchen hat sich in Bewegung gesetzt, hat zu rollen begonnen und ist nun nicht mehr aufzuhalten. Ich bin von Grund auf eine, die für neue Dinge viel Zeit braucht und so gebe ich mir auch die Zeit, die die Ideen brauchen, bis sie kommen und soweit sind, um hier Platz zu nehmen. Ein bisschen Scheu hab ich schon überwunden. Mit jedem Mal ein bisschen mehr...

Kommentare:

  1. Das ging mir vor ein paar Jahren- habe in Folge schon mein drittes Blog- ganz genau so. Inzwischen mag ich es nicht mehr missen, obwohl mich in düsteren Zeiten immer wieder so Gedanken anfallen wie: Für was, für wen, was soll das alles? Das vergeht aber immer wieder- und dabei helfen gute neue Ideen und die Menschen, die man durch das Bloggen kennenlernt!
    Gruß von Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Danke, das finde ich tröstlich - allerdings weiß ich nicht einmal, wie das nun genau ist, mit den Kommentaren: liest man die in einem Blog öfters - das heißt, liest du das auch, wenn ich nun hier einen Kommentar als Antwort schreibe oder ist es eher so, dass ich eine Nachricht an dich dann in deinen Blog schreiben muss? Wie antwortet man auf einen Kommentar also üblicherweise?
    Ach ja und noch eine Frage: geht das Kennen lernen wie du schreibst ausschließlich über den Blog oder hast du diese Menschen auch persönlich kennen gelernt?
    Für mich ist derzeit noch jedes Mal das Abwägen wichtig , was will ich von mir zeigen und was ist mir dann doch zu privat. Mir kommt vor, manche schreiben wie in einem Tagebuch, soweit kann ich mir nicht vorstellen, dass ich mich offen lege. Wie hältst du es damit bzw. wie sind da deine Erfahrungen dazu?
    liebe Grüße Karin (ich hoffe, du liest diesen Kommentar)

    AntwortenLöschen
  3. ja, überall hin gehe ich lesen, dort, wo ich einen kommentar hinterließ- manchmal antwortet jemand...ich tu es auch nicht immer. oder ich antworte per mail. persönlich lernt man sich kennen, wenn man nah beieinander wohnt- oder man so neugierig auf jemanden ist, mit dem oder der man meist eine weile auch ge-e-mailt hat...ganz für mich allein habe ich beschlossen, was ich im öffentlichen blog schreibe. wir könnten auch mailen, dann kann ich dir so einige blogger-erfahrungen erzählen...gruß von sonja

    AntwortenLöschen
  4. Danke für dein Angebot - ich werds versuchen. Maile dir meine Mail.
    Grüße von Karin

    AntwortenLöschen