Meine Blog-Liste

Sonntag, 22. September 2013

Schau, wer da schaut...

Am Strand gab es einen Abschnitt, der - wie hier - wie "zerfressenes Geröll" ausgesehen hat. Das Meer hat das Gestein ausgeschwemmt, löchrig gemacht, die Oberfläche gestaltet und geformt. Nun, ich schaue halt sehr gern und plötzlich haben die Steine "zurückgeschaut" - ich hab in den Formen Gesichter gesehen...



...ein bißchen wie Edward Munchs "der Schrei"...
...oder ein bißchen wie Quasimodo...


 

Manche scheinen zornig...
...andere freundlich gesinnt...




Kommentare:

  1. sehr lustig.. habe im wald von fontainebleau auch solche gesichter gesehen!eine schöne woche dir!

    AntwortenLöschen
  2. Toll, diese stummen Kerle! Und mehrere zusammen sind besonders eindrücklich! "Ja, da schaust du!", scheinen sie zu sagen... :-)
    Liebe Grüsse zum Wochenbeginn,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Teilweise locker, leicht, verschmitzt, teilweise gruslig, böse, satanisch- genau so kann man in Wolken "lesen"...auf jeden Fall eine gute Idee von dir, ich sehe dich vorsichtig in dieser kleinen Landschaft herumstaksen...
    Gruß von Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Der Quasimodo hat so ein freundliches Grinsen auf!

    AntwortenLöschen
  5. da hast du ja eine muntere gesellschaft um dich versammelt
    ja gucken kann halt nicht jede
    du bist begabt
    schöne grüsse
    rosadora

    AntwortenLöschen
  6. Großartige Fotoserie -mir haben sie alle gut gefallen.
    HG sendet Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. danke euch allen!
    liebe abendgrüße, karin

    AntwortenLöschen