Meine Blog-Liste

Mittwoch, 7. August 2013

Tage am Kochelsee

Manchmal lenkt einem das Leben in eine andere Richtung. Ein Treffen mit lieben Freunden am Walchensee war geplant. Aber dort war der Campingplatz "complet" und so wurden wir auf den Kochelsee "umgelenkt". Der Platz entpuppte sich als eigentlicher Glücksgriff, denn wir ergatterten den einzigen Schattenplatz und der See war ein Traum. Idylle pur!





Der Sonnenuntergang war so schön wie am Meer!
Da es ein kleiner Campingplatz war, war es auch am Ufer recht ruhig. Erst am Samstag war etwas mehr los.
Auf "3" wird zu siebt losgerannt...
ohne Worte...


Kommentare:

  1. Man spürt die Hitze förmlich von den Fotos!

    AntwortenLöschen
  2. Schwelg!
    Ein echter Glückstreffer
    ❤-lich Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Das scheint echt ein Stückchen Paradies zu sein! Grossartig, deine Bilder!

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. schon wieder wasser
    da habt ihr ja glück gehabt
    überall ist es soooo voll
    und der sonnenuntergang
    reicht für ein ganzes jahr - so schön
    rosadora

    AntwortenLöschen