Meine Blog-Liste

Montag, 10. Dezember 2012

Keine Beute...

...der Katzen ist dieser "Büli" oder auch "Bilch/Bülch" geworden! Das sind die Kosenamen bei uns hier im Salzkammergut für den Siebenschläfer.
Wie er hereinkam, ist unklar. Eigentlich kann ihn nur eine unserer Katzendamen gebracht haben, denn die setzen ihren Fang (normalerweise) vor mir ab, schauen mich an und in diesem Moment ist die Beute weg... Der hier wurde im Keller "abgesetzt" und belauert.
So haben wir ihn entdeckt, dann in geübter Manier eingefangen und in die Freiheit entlassen... (sorry, das product placement hab ich beim Fotografieren nicht mitbedacht ;-))

Kommentare:

  1. die freuden des landlebens. aufregungen mit nichthaustieren. souverän habt ihr den kleienen siebenschäfer ins freie gebracht.
    alles liebe in deine woche
    ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke fürs kompliment - wir haben schon übung. denn die muggi "vergißt" manchmal auf ihre mäuse...(siehe oben)
      dann rücken wir entweder mit dem kübel aus oder holen den kater. der ist fixer.
      dauerschaufelst du auch?

      Löschen
  2. Antworten
    1. ...in welche richtung darf ich dein geschätztes "aaah!" deuten?

      Löschen
  3. juchu für den kleinen wicht! und das foto aufheben und gegebenenfalls bei einem billa-fotowettbewerb einsenden - sicherer erster platz :)
    liebste grüß
    u

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin über das unfreiwillige Iglu musste ich jetzt echt so lachen - du musst unbedingt einen Post mit diesem Titel schreiben. Weltuntergangsvorrat bei mir heißt: Sekt und Wein im Keller, Wurzelgemüse, damit du dir immer ein Süppchen kochen kannst. Und haufenweise Mehl, Öl, Butter und Eier - dann kannst du dir deinen eigenen Weltuntergang backen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freut mich, dass ich dich damit erheitern konnte.
      der nächste schnee kommt ja bestimmt (nach dem angesagten tauwetter am WE), mal sehen, was mir dann dazu einfällt.
      mit der liste steh ich gar nicht so schlecht da: sekt und wein ist bei mir immer im keller ;-), da ist der halbe untergang schon gerettet... prost!

      Löschen