Meine Blog-Liste

Sonntag, 29. Juli 2012

Im Land der tausend Wattewölkchen...

...habe ich wunderschöne, äußerst erholsame Tage verbracht!
Zuerst dachte ich ja, dass sich mein "halb-älplerisches" Herz mit dieser Flachheit der Bourgogne, Mitten Im Herzen Frankreichs, nicht anfreunden wird können. Aber seltsamerweise hat sich diese große Weite auf meine Seele wundersam beruhigend ausgewirkt...
und damit kam dann die Begeisterung für diese Gegend auf.
Das ländliche Flair, die Beschaulichkeit und die Ruhe, die die kleinen Orte rundherum ausstrahlen, versetzen einem in eine andere Welt.
Irgendwie hatte ich fast den Eindruck: hier steht die Zeit still....
...meine "Auszeit" - im wahrsten Sinn des Wortes....

Kommentare:

  1. Antworten
    1. danke dir! und liebe grüße in den französischen süden!
      (schmacht)
      karin

      Löschen
  2. Ist es nicht berauschend, einmal in einer ganz anderen Landschaft zu leben? Wunderbare Bilder sind das.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja sehr! und das nicht nur wegen dem vin rouge! ;-)
      danke und liebe grüße!
      karin

      Löschen
  3. Wunderschön hast du das ♥ von Franzen eingefangen!!!!
    Heute ist auch wieder einmal ein Wölkleintag... das Verhältnis mit dem Himmelblau ist jedoch gerade umgekehrt.... was mir jedoch den Pfupf zum Arbeiten gibt ; )- die Zeit steht heute leider nicht still...
    Lass es dir gut gehn und heb's guät
    ♥-lich Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. freut mich, dass du das so siehst, ich glaub ich hab ein teilchen meines herzens an das französische verloren... seh mir die fotos mit ein wenig wehmut an. so schön war's!
    schicke dir einen leicht beschwingten gruß in deinen arbeitsalltag!
    bisous, karin

    AntwortenLöschen